Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen

... bei der Prot. Kirchengemeinde Minfeld-Winden!

„Guckmal! Ich bin eingeladen!“ jubelt unsre Kleine, in der Hand eine Karte: Einladung zum Ritter-Geburtstag! Dann fragt sie: “Passt da mein Prinzessinnenkostüm?“ Ich ertappe mich bei anderen Fragen: Geburtstagsfeier, ist das erlaubt? Wieviel kommen, was ist zu beachten und wie tröste ich meine Kleine, wenn es doch abgesagt werden muss? Zwei Jahre Corona prägen.

Andre „einfach" besuchen? Ist nicht dran. Situationen mit vielen Menschen? Unangenehm. Ausgelassen feiern? Einladungen sind schwierig geworden, das merken wir auch in der Kirchengemeinde. Wir planen mit Herzblut Veranstaltungen und müssen absagen. Viele bleiben derzeit aus Vorsicht lieber daheim… Klar, Vorsicht und Schutzmaßnahmen sind nötig, ermüdend ist es trotzdem. Was kommt da im neuen Jahr noch auf uns zu?

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen! - sagt die Jahreslosung für 2022. Jesus lädt uns ein. In ihm kommt Gott als Mensch in unsere verrückt-verquere Welt, damit alle wissen: Wir stehen nicht alleine da mit unserem Leben und Allem. Komm zu mir, sagt Jesus, wenn du Sorgen hast, - bei mir findest du neue Kraft und Ideen. Wenn du nicht weißt, was kommt oder dich festgefahren fühlst, - starte einfach neu durch #Versöhnung, du bist so frei. Also nur Mut, wenn Du in dieses neue Jahr trittst! Nicht verzagen, freu dich was geht und nutze die Chancen! Nur Mut: Ich bin da, wenn du mich brauchst, ich bin für dich da.

Klar, Jesus selbst erlebt ja, es interessiert nicht alle. Viele lassen nur die eigene Sicht gelten und halten sich für schlauer als alle. Viele wollen von Gott nichts wissen oder erwarten nichts mehr. Schade, da muss jeder für sich entscheiden. Für Jesus ist das aber kein Grund: Er lädt ein!

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen! - Das wollen wir als Kirchengemeinde genauso machen. Wir wollen unsere Überzeugung frei heraus leben, mit Vertrauen, Liebe und Hoffnung wie Jesus das vorgemacht hat. Und die Freiheit überzeugt hoffentlich auch viele andre und macht Mut, genauso mit Vertrauen, Liebe oder Menschlichkeit zu leben, in guter Gemeinschaft, wo immer das geht. In jedem Fall laden wir Euch alle - wie Jesus es tut - auch im neuen Jahr einfach ein!

Also schau gerne rein und glaub es ruhig: Guck mal! Du bist eingeladen!
Und wer grad kein passendes Prinzessinnenkostüm hat? Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen!  Klingt doch verlockend oder?

Gesegnetes neues Jahr 2022!

 

Übrigens: Zum neuen Jahr haben wir als "Einladungskarte" unsere Homepage neu aufgestellt. Schauen sie sich gerne um , es gibt viel zu entdecken: Aktuelles zu Gottesdiensten, Infos aus dem Leben unserer Gemeinde, Wissenswertes zu besonderen Lebenssituationen von der Taufe an und noch ganz viel mehr...

Gottesdienste aktuell

Tageslosung

Samstag, 22.01.2022
Losungstext:
Jeder Stiefel, der mit Gedröhn dahergeht, und jeder Mantel, durch Blut geschleift, wird verbrannt und vom Feuer verzehrt. Jesaja 9,4
Lehrtext:
Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, auf dass es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens. Lukas 1,78-79